„Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ – Psalm 19: Tälesgottesdienst am 10. Juni 2018 in Unterböhringen und 30 Jahre Unterböhringer Orgel

Mit großem Repertoire sang der große Chor von Sängerinnen und Sängern aus Bad Überkingen, Bad Ditzenbach, Hausen und Unterböhringen beim Tälesgottesdienst in der St. Peter- und Paulskirche in Unterböhringen. Der Chor wurde von Chorleiterin Heidi Stehle, Leonore Dangelmaier, Christine Wilms und Hans-Martin Kröner geleitet. Als Auftakt sang der Chor aus dem Oratorium: Die Schöpfung“ das Stück: Die Himmel erzählen die Ehre Gottes. Pfarrer Georg Braunmüller begrüßte die große Gottesdienst-Gemeinde aus dem Täle. Die Predigt in drei Teilen wurden von Pfarrerin Angelika Schoblocher, Helga Steible-Elsässer und von Pfarrer Wolfgang Krimmer zum Psalm 19 gehalten. Der Chor erklang mit den Stücken: Heilig, Heilig, Dein Wort ist Licht, einem Kanon zur Jahreslosung und beim Abendmahl mit A pane vitae. Das Abendmahl wurde in der Form der Intinctio gefeiert.

Beisammensein im Kirchgarten

Nach dem Gottesdienst konnte man sich draußen sich bei Getränken und leckeren Kuchen stärken. 

30 Jahre Rensch-Orgel in Unterböhringen

Dann wurde zu einer Orgelerklärung eingeladen. Hans-Martin Kröner erklärte den Aufbau der 30 Jahre alten Rensch-Orgel in Unterböhringen. Obgleich die Orgel nur 906 Orgelpfeifen und 16 Register hat, kann durch den Schleifkasten und mehreren Koppelmöglichkeiten eine sehr große Vielfalt von Stücken gespielt werden. Hans-Martin Kröner machte dies in phaszinierender Weise mit einem musikalischen Gang durch die Jahrhunderte deutlich. 40 Interessierte waren von dieser Orgelerklärung begeistert.

Bildnachweis

Ganz herzlich bedanken wir uns bei Frau Heidi Ruth Mugele aus Heidenheim, die uns diese tollen Bilder zur Verfügung gestellt hat.