Konfirmation in Bad Überkingen am Sonntag, 06. Mai 2018

Konfirmation 2018 „Mit Gott reden, wie mit einem Freund“

Vielfältig war unsere menschliche Bezogenheit auf Gott spürbar in dieser Konfirmationsfeier: Überzeugt und fröhlich trugen die Überkinger Jugendlichen Hannah Clauß – Annkristin Kosper – Victoria Pachner - Dominique Salvia – Anica Storz – Franziska Storz die Hauptstücke des Katechismus vor und begleiteten Victoria Pachner zum Sakrament der Heiligen Taufe.

Die gemeinsamen Lieder von den Konfirmanden selber ausgewählt, unterstützt von der engagierten Spontan-Band mit Simone Straub, Klavier – Ricky Gairing, Akustik-Gitarre - Niels Ludwig, Schlagzeug – Verena Baumeister, Gesang konnten die ganze Festgemeinde in die Freude des Tages einstimmen.

Das feierliche „Ja“ der Jugendlichen zu Christus und seiner Gemeinde gehören zu wollen, ihre persönliche Einsegnung je einzeln begleitet von den Paten war ein sehr bewegender Moment.

Die Predigt hat die Bedeutung des „Gesprächs“ in der Gottes- und Menschenbeziehung vertieft: Wir werden ‚Ich‘ erst in Begegnung mit einem ‚Du‘ – erst recht im Gespräch mit dem ewigen Du Gottes, der uns die Freiheit lässt umzukehren, Vergebung zu erfahren, die neue Chance der Gnade – das Menschenrecht des Glaubens.

Und das Grußwort der jungen Kirchengemeinderätin hat die Linien der Konfirmanden von der Kindheit (Kinderkirche, Jungschar…) ins Erwachsenwerden in der Gemeinde weitergezogen, und anschaulich gemacht durch ein kleines chemisches Experiment: Groß ist die Wirkung, wenn eine und einer zum Gegebenen sein Ja und sein Engagement dazu gibt, so entsteht Gemeinde im Geiste Jesu Christi.

Auch der eindrückliche und gelungene Schmuck der Gallus Kirche verstärkte das Thema: Über dem Taufstein schwebte ein großer Schwarm weißer Tauben, in welchen sich die sechs hell violetten Neuen beschwingt hinein nehmen ließen. Und auf dem Altar ein Wurzel-Baumstamm aus dem sich viele weiße Kugelblüten sehen ließen, noch gehegt und gepflegt in der Stammfamilie und doch schon herausgelockt ins Offene – symbolisiert von der großen violetten Hortensienblüte, eben in der Farbe unserer evangelischen Kirche.

Bildnachweis: Evangelische Kirchengemeinde Bad Überkingen