Tälesgottesdienst des Oberen Filstales in Gruibingen

Anspiel von Pfarrerin Magdalen Smetana, Gruibingen und Pfarrer Jörg Schaber, Wiesensteig

***15 Ortschaften, 6 Pfarrerinnen und Pfarrer*, **3 Chöre, 1 Gottesdienst. Am Sonntag, 10.3.2013 um 10.00 Uhr feierten die Tälesgemeinden in der Martinskirche in Gruibingen einen gemeinsamen Tälesgottesdienst mit Abendmahl.
Unter das biblische Wort Jesu: „Ich bin das Brot des Lebens“ gestellt, drehte sich im Gottesdienst alles um das Brot und Lebens-Mittel.
In einem kurzen Anspiel der Pfarrer über den „Wert der Lebensmittel“ bekamen die Gottes­dienst­besucher eine alltägliche Situation präsentiert, wie wir mit Lebensmitteln umgehen, auf Vorrat einkaufen und oft auch diese verkommen lassen. Im Anschluss wurde in einer fünfteiligen Predigt das Thema von verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Ethischer Aspekt, Wertschätzung des Brotes, Geschichte der Manna Vermehrung in der Wüste Sinai, Täglich Brot nach Martin Luthers Verständnis und Jesus als Brot des Lebens.
Kurzweilig und eindrücklich predigten die Pfarrerinnen Birgit Enders, Martina Rupp, Magdalena Smetana, Pfarrer Karl-Hein Drescher-Pfeiffer und Georg Braunmüller  und wechselten sich auf der Kanzel ab.
Gestaltet wurde der Gottesdienst von den versammelten Chören im Täle unter der Musikalischen Leitung von Hans-Martin Kröner.
Nach dem Gottesdienst lud die Gruibinger Kirchengemeinde noch zu einem Ständerling ins Gemeindehaus ein, wo die Jugendlichen die „übriggebliebenen Lebensmittel“ gegen Spende abgegeben haben und wo Menschen aus dem ganzen Täle miteinander ins Gespräch kommen konnten.

 

 

*(6 Pfarrerinnen und Pfarrer: Magdalena Smetana aus Gruibingen, Martina Rupp aus Deggingen-Ditzenbach, Birgit Enders aus Auendorf, Jörg Schaber aus Wiesensteig, Karl-Heinz Drescher-Pfeiffer aus Bad Überkingen und Georg Braunmüller aus Unterböhringen.

**Bad Deggingen –Ditzenbach, Bad Überkingen und Hausen

*** Auendorf, Bad Überkingen, Deggingen-Ditzenbach, Drackenstein (Unter- und Ober-), Gosbach. Gruibingen, Hausen, Hohenstadt, Mühlhausen, Oberböhringen, Reichenbach, Unterböhringen, Wiesensteig.

Chorleiterin Leonore Dangelmaier aus Hasen dirigiert bei diesem Stück die drei Chöre aus dem Oberen Filstal.